Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. 
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. 
An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

  • Salo-H1.jpg
  • TorriDelBenaco-H1.jpg
  • Lazise-H2.jpg
  • Lazise-H1.jpg
  • Toscolano-H1.jpg
  • ToscolanoMaderno1.jpg

Sirmione

Anfahrt

GPS:
45° 30' 7.257 / 10° 36' 31.532

Bei der Anfahrt zum Ankerplatz sollte man lediglich darauf achten, nicht zu nahe an das Ufer heran zu fahren, da hier die Felsen knapp unter der Wasseroberfläche ca. 80 bis 100m ins Wasser ragen (siehe Felsen bei Sirmione). Der Beginn der Felsen ist in der Regel aber gut sichtbar bzw. sind entsprechende Gefahrenzeichen vorhanden.

Besonderheiten

Beide Seiten sind sehr beliebte Ankerplätze, es ist aber genug Platz zum Ankern vorhanden. Auf der Ostseite kann es bei windigen Wetter und durch vorbeifahrende Boote schon einmal auch höhere Wellen geben, so dass die Boote gut verankert sein sollten.

Das Wetter in Riva Del Garda
Das Wetter in Sirmione