Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. 
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. 
An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

  • Boote-H2.jpg
  • Boote-H1.jpg
  • Boote-H3.jpg
Tipps und Tricks

Tipps und Tricks (2)

Montag, 25 Mai 2015 17:36

Anlegen an einer Boje

geschrieben von

Wer an Land gehen will, muss sein Boot sicher anlegen können, damit es während des Landganges zu keinen unliebsamen Überraschungen kommt. In den meisten Orten am See gibt es Gästebojen (Details dazu finden sie hier), an denen man sein Boot kurzfristig und gratis festmachen darf. Wer dieses Manöver noch nie gemacht hat, sollte sich nicht abschrecken lassen - das ist halb so schwierig, wenn man weiß, wie es am besten geht.

Montag, 25 Mai 2015 11:35

Navigation am See

geschrieben von

Die meisten Ziele am See kann man bei schönem Wetter kaum verfehlen. Kommt Nebel oder Schlechtwetter auf, wird die Sache schon spannender. Daher sollte an Bord auf keinen Fall ein GPS-Gerät fehlen. Es braucht dazu ja keinen teuren GPS-Plotter, ein Handy oder Tablett mit GPS-Funktion (unbedingt mit Offline-Karte) ist mehr wie ausreichend. Ich selber verwende die App iSailor auf einem iPad. Die App ist gratis, die Karten (kostenpflichtig) sind auf dem Gerät gespeichert, so dass keine Internetverbindung während der Navigation nötig ist. 

Das Wetter in Riva Del Garda
Das Wetter in Sirmione